logo facebook icoon youtube

Sechzig Jahr Politiekoor Twente.

Ich bin stolz, das ich als Vorsitzender ungefähr 28 Jahre den Chor leiten durfte. Verschiedene Dirigenten haben bei diesem Chor Regie gefürt. Allzeit standen bei der Wahl die Belange des Chores im Vordergrund. In all den Jahren hat der Chor viele Konzertreisen in Europa gemacht. Deutschland ist ein Land mit vielen Polizeich枚rn, deshalb ist es logisch, dass die meisten Konzertreisen nach Deutschland gingen. Dazu trägt sicher bei, dass wir als Chor passives Mitglied sind bei dem grossen Polizeisängerbund. Das Ergebnis ist, das der Gesang über Ländergrenzen hinaus verbindet. Das Schöne des Chorgesanges ist das gemeinschaftliche üben für eine gute Aufftritt. Durch gutes üben entstehen "Wunder", wenn nicht, wird es wunderlich. Vieles ist früher schon geschrieben worden, alles was wir jetzt wünchen ist, das der Chor noch viele Jahre besteht. Jenny und ich, als Ehrenvorsitzender, worauf ich sehr stolz bin, wünchen dem Chor eine schöne Konzertreise nach Geulle und ein sehr gutes Konzert am 14. Oktober, dem Chor, Dirigenten und den Mitgliedern eine sehr gesunde musikalische Zukunft.

 

Ben Fros, Ehrenvorsitzender Politiekoor Twente